Impulsvortrag "Stromnetze - Technologien und Systemintegration"

Prof. Armin Schnettler, Leiter des Instituts für Hochspannungstechnik an der RWTH, wird im Rahmen des zweiten Treffpunkts Erneuerbare Energien Hamburg einen Impulsvortrag zum Thema "Stromnetze - Technologien und Systemintegration" halten.

Das Institut für Hochspannungstechnik an der RWTH ist als Forschungspartner maßgeblich am Projekt SMART POWER HAMBURG beteiligt. Der Vortrag wird - wie das Projekt SMART POWER HAMBURG selbst -  von der Grundmotivation der notwendigen Systemintegration der Erneuerbaren Energien getragen. Prof. Armin Schnettler wird in seinem Vortrag auf die Bedeutung des Netzausbaus für die Energiewende sowie auf technische Möglichkeiten, das vorhandene Stromnetz effizienter zu nutzen bzw. auf neue Netzanbindungstechniken eingehen.

Der zweite Treffpunkt Erneuerbare Energien Hamburg findet am 5.Juni ab 18 Uhr im Audimax der Bucerus Law School statt. Nähere Informationen finden sie auf der Homepage des Clusters Erneuerbare Energien Hamburg."

Zurück